Kinesiologie - Klang - Entspannung - Coaching "Das Gute miteinander verbinden, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen !"
 Kinesiologie  -   Klang  -  Entspannung  -  Coaching        "Das Gute miteinander verbinden, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen !"

Kinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung. Sie besagt, dass Bewegung nicht nur das körperliche und seelische Wohlbefinden positiv beeinflusst, sondern auch die Fähigkeit, zu denken. Kinesiologie unterstützt nicht nur bei Problemen, sondern auch beim persönlichen Wachstum, beim Erschließen unseres gesamten menschlichen Potenzials.

 

Die Kinesiologie basiert auf dem Jahrtausende alten Wissen der traditionellen chinesischen Lehre der fünf Elemente (Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz). Mit Hilfe des sogenannten Muskeltests werden Inbalancen im Körper ermittelt und diese können mit den verschiedenen Techniken wieder in Balance gebracht werden.Blockaden können gelöst werden und der Energiefluss im Körper wieder hergestellt werden.

 

Die Kinesiologie nutzt die neuesten Erkenntnisse aus Psychologie, Gehirnforschung und Stressprävention und wird beratend, lernend und fördernd angewandt. Neben dem Zusammenspiel der Nerven, Muskeln und Knochen, ihrem Einfluss auf Körperhaltung und Bewegungsabläufe blickt die Kinesiologie auch auf die mentalen und seelischen Ebenen.

 

Ziel ist es, Bewegung in festgefahrene Emotionen, Denkweisen, Glaubenssysteme und Verhaltensmuster zu bringen, um den Menschen seine Balance und seine Mitte finden zu lassen.

                                                       Im Auszug aus "Kinesiologie..." der IKA Frankfurt

 

Die Kinesiologie gehört seit 50 Jahren zu den weltweit bewährten Beratungs-und Therapiemethoden. Ähnlich wie die der Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der alternativen Heilkunst gilt sie schulmedizinisch noch nicht als wissenschaftlich allgemein anerkannt.

 

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, geben wir folgenden Hinweis:

"Die Kinesiologie ist wissenschaftlich umstritten und wird von der Lehrmedizin nicht anerkannt !"

 

R.E.S.E.T- balancierter Kiefer

 

R.E.S.E.T. ist die Abkürzung für Rafferty Energy System of Easing the Temporomandubular-Joint.

Das bedeutet widerum Rafferty-Energie-System zur Entlastung des Kiefergelenks.Philip Rafferty, englischer Kinesiologe aus Melbourne, hat diese Methode erforscht und erarbeitet. Aus der Osteopathie und kraniosakralen Therapie ist bekannt, dass das Kiefergelenk einen starken Einfluss auf fast sämtliche Körperfunktionen haben kann. Es hat eine zentrale Rolle in der Kommunikation der Kopf-Steißbein-Achse und übernimmt eine wichtige Rückkopplungsfunktion zwischen Gehirn und Muskulatur. So kann aus durchaus ein verspanntes Kiefergelenk Ursache für Muskelbeschwerden im Ober-und Unterschenkel, Rücken-und Schulter-Nackenbereich sein. Weiterhin kann es Einfluss auf die Funktionen aller Organe und Nervenbahnen haben.

Die möglichen Symptomatiken gehen von Unfähigkeit den Mund zu öffen, Zähneknirschen, Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Lernproblemen, Tinnitus, verspannte Muskeln bis zu Wachstumschmerzen , Sehstörungen und Blasenproblemen.

 

 

 

 

Praxisanschrift:

Nicole Zorn

Kirchweg 25

63679 Schotten- Eichelsachsen 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 06043 401501+49 06043 401501

 

Termine nach Vereinbarung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Körper, Geist und Seele im Einklang